Patienteninfo

Liebe Familien,

wegen dem Coronavirus COVID-19 möchte ich euch auf einige Verhaltensregeln bezüglich meiner Sprechstunden und Nachsorgen hinweisen.

Beim Betreten der Praxis haltet euch bitte an die Hygiene- und Abstandsregel und tragt einen medizinischen Mundschutz.

Wenn einer der folgenden Punkte auf euch zutrifft, bitte ich Euch, mich telefonisch zu informieren:

  • Du warst in den letzten 14 Tagen im Urlaub oder hattest Kontakt zu Personen, die in den letzten 14 Tagen in Urlaub waren.
  • Du hattest Kontakt zu einer positiv getesteten Person
  • Du oder Familienangehörige zeigen grippeähnliche Symptome oder haben Fieber

Beim Hausbesuch könnt Ihr mich unterstützen, indem Ihr:

  • Eure Wohnungen vorher gut lüftet keine zusätzlichen Personen während des Hausbesuchs anwesend sind, zumindest nicht im gleichen Raum. Aktuell heißt das, am besten auch nicht die Geschwisterkinder und/oder Partner*Innen
  • notiert Euch vorab Eure Fragen, damit wir die Hausbesuche effizient nutzen und trotzdem möglichst kurz halten können. Zusätzliche Fragen können immer auch noch per Telefon geklärt werden.
  • Wir sind es gewohnt, bei unserer Arbeit sehr "nah" zu sein. Aktuell ist aber ein Abstand von 1,5-2 m vorgegeben. Helft uns gemeinsam darauf zu achten.
  • Haltet einen eigenen Stift bereit, um die Unterschriftenliste zu unterschreiben Wascht euch bitte vorher gründlich die Hände und beachtet auch die anderen Hygieneempfehlungen des Robert Koch Institutes

Eure Dagmar Aatz

Ich bin Dagmar Aatz,
seit 1994 exam. Hebamme.

web d aatz

Direkt nach dem Examen arbeitete ich als freiberufliche Hebamme in Neunkirchen.

Von 1997 bis Ende 2018 war ich festangestellte Hebamme im Nardini Klinikum Landstuhl. Immer begleitet von freiberuflichen Tätigkeiten, wie Vor-/Nachsorge, sowie Geburtsvorbereitungskurse, Rückbildung und Babymassage.

Seit 2004 bin ich selbst Mama und seither ist es mir noch bewusster wie wichtig die Hebammenbegleitung rund um die Schwangerschaft und die Zeit danach ist.

Im Juni 2016 eröffnete ich in Freisen meine eigene Praxis „Lebensklang“, parallel zu meiner Tätigkeit im Krankenhaus.

Seit Januar 2019 widme ich mich nun nur noch meiner Praxis mit vielen Angeboten rund um die Schwangerschaft und die Zeit danach.

Ich würde mich freuen, Ihnen mit meinem Wissen und Fähigkeiten zur Seite stehen zu dürfen.

Ihre Dagmar Aatz